DJK Triathlet benötigt 4:25:22 Std. und schafft die Qualifikation für die WM 2015 in Zell am See

Torsten Neufeld

Triathlet Torsten Neufeld von der DJK Weiden bestätigte seine derzeitige hervorragende Form auch beim Ironman 70.3 in der ungarischen Hauptstadt Budapest. Der Fuchsmühler Ausdauersportler erkämpfte sich in seiner Altersklasse einen ausgezeichneten 5. Rang.

Neufeld bewältigte zunächst die 2000 m lange Schwimmstrecke in guten 27:28 Min. Danach folgte mit dem Radfahren seine Paradedisziplin. Hier zeigte er seine große Klasse und meisterte die 80 km lange Radstrecke in starken 2:21:05 Std. Neufeld zeigte auch beim abschließenden Halbmarathonlauf keine Schwäche und überquerte in für seine Verhältnisse ordentlichen 1:32:32 Std. die Ziellinie.

Torsten Neufeld hat sich damit für die Ironman 70.3 Weltmeisterschaften 2015 in Zell am See qualifiziert.

DJK Weiden, Triathlon, Dieter Bauer
„ bad „

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather