Die guten Trainingsleistungen bestätigte die 17 jährige Abiturientin der DJK Weiden am Wochenende bei der Bayerischen U23 Meisterschaft in Regensburg. Startete sie doch in der für sie höheren Altersklasse,  in Vorbereitung auf ihre eigentlichen Bayerischen Meisterschaften der U 20 über 800 Meter am nächsten Wochenende.

Gesundheitlich nicht topfit ließ sie sich den Start über 400 Meter jedoch nicht nehmen und lief ein mutiges Rennen. So konnte sie sich schon am Anfang an der Spitze behaupten, musste sich dann aber leider aufgrund ihres „Zustands“ die letzten 75 m der Führung nur knapp geschlagen geben. Vor ihr wurde somit Lipp Lena mit 57,86 Sekunden Bayerische Meisterin und Plötz Elisabeth mit 58,17 Sekunden Vizemeisterin. Julia Schraml wurde mit ihrer Zeit von 58,71 Sekunden mit dem Bronzeplatz belohnt.

 

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather