Hildegard Bergler (Lauftreff, Triathlon) konnte sich im Juli 2017 als dritte der AK W60 bei der Challenge Roth für die Challenge Championship qualifizieren. Diese fand letzten Sonntag in der X-Bionic-Sphere (großes Sportzentrum und slowakisches Olympie-Trainings-Resort) mit großer Beteiligung aus 60 Ländern und erlesenem Profifeld statt.

Distanzen:

  • Mitteldistanz: 2 km Schwimmen
  • 90 km Rad
  • Halbmarathon, also 21,1 km Laufen)

Das Schwimmen in der Donau war durch Strömung und Wellen eine besondere Herausforderung, ebenfalls das Radfahren über teilweise schlechte Straßen und heftigen Wind. Das Laufen war charakterisiert durch häufige Richtungs- und Untergrundwechsel und Hitze.

Letztlich konnte Hildegard Bergler in der Zeit von 6:38:29 Std die AK-Wertung knapp vor der Zweitplatzierten Anette Bilcher aus Dänemark gewinnen, nachdem sie sich einige Positionswechsel geliefert hatten.

Insgesamt ein interessanter, toll organisierter Wettkampf!

Aus der Region waren noch Sabine Sollfrank als Läuferin einer siegreichen Staffel am Start,
Thomas Hölzl aus Wernberg, Stefan Pollert aus Pressath (Zweiter seiner AK!).

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather