Zwei Trios, begleitet von zwei Trainerinnen, einer Kampfrichterin und einem kleinen Fanclub, waren am 30. März in Augsburg beim Bayerischen Nachwuchsturnier der Sportakrobatik. In der Nachwuchsklasse A1 starteten Ines Preißinger, Caroline Günther und Amelie Gebhardt zum ersten Mal zusammen auf einem Wettkampf und auch Maja Rivera, Elisabeth Schmidt und Klara Biersack waren erst zum zweiten Mal in der Nachwuchsklasse A2 auf der Wettkampffläche.

Beide Formationen zeigten dem Kampfgericht eine saubere Übung, die, bestehend aus statischen Balance-Elemente und geworfenen Elementen mit Flugphase, zu Musik choreographiert war. Mit einem 3. und einem 5. Platz kamen die jungen Mädchen (zwischen 8 und 14 Jahre alt) am Abend zurück.

Jede Menge neue Erfahrungen und Erkenntnisse müssen nun im Training umgesetzt werden, um auch die letzten Unsicherheiten bis zum nächsten Wettkampf zu beseitigen. Dies werden die Bayerischen Meisterschaften am 30. Mai sein, die heuer erstmals im Rahmen des Bayerischen Turnfests in Schweinfurt stattfinden werden.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather