Bereits zum 30. Mal wurde vergangenen Sonntag der Premberger Sparkassenlauf von der Leichtathletikabteilung des TV Burglengenfeld ausgerichtet.

Die mit 6,2 km vegleichsweise kurze, aber anspruchsvolle Strecke führte gleichmäßig vom Sportplatz an der Naab gelegen über gut 300 Höhenmeter hinauf zum

Münchshofener Gipfelkreuz. Der vielseitige Athlet der DJK Weiden Leichtathletiktruppe ging das Rennen angesichts jugendlichen Mutes und des sehr starken Teilnehmerfeldes 

rund um Lokalmatador Thomas Kerner und weiterer hochkarätiger Sportler extem schnell an und musste sein Tempo naturgemäß in der ersten Steigung anpassen.

Am inoffiziellen Zuschauercheckpoint auf halber Distanz zeichnete sich ab, dass die aus der Mittelstrecke antrainierten Nehmerqaulitäten über den weiteren Verlauf des Rennens entscheiden würden.

Der junge Läufer, Jg. 2004, erreichte mit 30:23 min. als 21. der Gesamtwertung den Gipfel und durfte sich nach kurzer Erholung eine Goldmedaille in der Alterklassenwertung der Schüler A 

im Dorfstadel im Tal abholen. Von der 800-Meter-Strecke kommend, peilt Uzman die freiere Atmosphäre von Cross- und Bergläufen für die nähere Zukunft an, wobei 

Ausflüge in unbekannte Gewässer nicht auszuschließen sind.

Ergebnisse der Läufe

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather