Beim Abschluss der Leichtathletiksaison bei sehr kalten und windigen Bedingungen erreichten die DJK`ler wieder sehr gute Platzierungen und zum Teil auch eigene Bestleistungen. Auch wenn dieser Wettkampf mehr als Wurffinale gilt, werden Sprint und 800m genauso angeboten. Bei den Mädchen U14 starteten Sarah Schieder, Franziska Argauer und Lea Kreuzer über 75m und 800m. Mit einer persönlichen Bestzeit von 10,76 sec erreichte Sarah einen tollen 2.Platz und kann sich damit zum Ende der Saison in der Oberpfalzliste in der Klasse W13 über 75m auf den 3. Platz einreihen. Lea Kreuzer verpasste ihre Bestzeit nur knapp und erreichte mit einer Zeit von 10,90 sec. Platz 3 und liegt in der Oberpfalz bei W12 auf Platz 5. Mit einer Zeit von 11,59 sec erzielte Franziska, die erst im September zum Leichtathletikteam der DJK Weiden kam, den 7.Platz. Über die 800 m erzielten Lea Platz 2 in einer persönlichen Bestzeit von 2:49,07 min und Sarah Platz 3 mit 2:49,39 min. Franziska kam mit einer Zeit von 3:18,94 als 8. ins Ziel. Zum Ende der Saison liegen Sarah und Lea in der Oberpfalzliste über 800m jeweils auf einem tollen 2.Platz.

In der weiblichen Jugend U12 hat Hannah Schieder über die 800m ihre persönliche Bestzeit zwar nur knapp verpasst, erzielte aber mit einer Zeit von 2:52,02 min den 1.Platz. In der Oberpfalzbestenliste reiht sie sich derzeit auf Platz 2 ein.

Bei den Jungs ist in der Altersklasse U12 Lukas Rosner angetreten. Über 50 m erlangte er in einer Zeit von 8,44 sec einen tollen 3.Platz und sicherte sich damit Platz 11 in der Oberpfalz. In 800 m verbesserte er seine bisherige Zeit enorm und  wurde mit einer Zeit  von 3:07,59 min dort ebenfalls 3. Damit reiht er sich auf Platz 5 in der Oberpfalz ein. Und auch im Weitwurf konnte er sich mit 29,50 m den 3. Platz sichern.

Diese Zeiten und Platzierungen lassen für die neue Saison 2020 hoffen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather