63 Tore gab es beim 18. ADAC Cup der A-Senioren zu bejubeln. Das Turnier fand nach einjähriger Abstinenz wieder in der Weidener Mehrzweckhalle statt.

Diesmal waren, nach den Absagen zweier Mannschaften, nur 8 Vereine am Start. In der Gruppe A setzte sich der SV Altenstadt mit 7 Punkten an die Spitze, während die DJK Weiden in der Gruppe B in der Vorrunde die volle Punktzahl einfahren konnte. Mit nur einem Wechselspieler konnte die DJK dann nicht mehr mithalten und hat infolgedessen das Halbfinale, sowie das Spiel um Platz 3 verloren. Der SV Altenstadt setzte sich im Halbfinale gegen den VfB Weiden durch, und wurde erst im Finale durch den SV Grafenwöhr gestoppt.

1. SV Grafenwöhr
2. SV Altenstadt
3. VfB Weiden
4. DJK Weiden
5. ADAC Weiden
6. FC Weiden Ost
7. SF Kondrau
8. SpVgg Schirmitz

Der SV Altenstadt stellte mit Timo Trinkner (7 Treffer) den treffsichersten Schützen.

[gview file=”http://www.djkweiden.de/wp-content/uploads/2017/03/8mannschaften_ADAC-2017.pdf”]

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather