Der für die DJK Weiden startende Thomas Neufeld nahm am 05. August am Ironman 70.3 Estland in Otepää teil.

Der aus dem nordischen Skisport bekannte Ort führte zum zweiten mal den Ironman 70.3 Estonia durch. Rund 900 Einzelsportler und Staffelteilnehmer stellten sich der Herausforderung über 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen.

Bei Temperaturen um 16 Grad, Regen und Hagelschauern, Windböen und zum Abschluss Sonnenschein, dazu eine stark profilierte Rad und Laufstrecke, wurde von den Teilnehmern alles abgefordert. Thomas Neufeld finishte nach 5:28 Std, das bedeutete in der Altersklasse TM 55 Platz 4 und Gesamtplatz 224. Sieger bei den Männer wurde der deutsche Profi Johannes Moldan in 3:58 Std aus Würzburg und bei den Frauen die Profi-Triathletin Helle Frederiksen (Dänemark) in 4:24 Std.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather