Am 13.04.2024 fand in Regensburg der Werfertag für den Kreis Süd statt zusammen mit den Oberpfalzmeisterschaften über die Langstrecke.

Über die 2.000 m ging in der Altersklasse W12 zum ersten Mal Lara Werner an den Start. Als Läuferin beim OVL-CUP ist sie schon bestens bekannt. Nun testete sie ihr Laufvermögen auch auf der Bahn. Da alle 2.000 m Läufe (W15, W14, W/M13 und W/M12) gleichzeitig gestartet wurden, insgesamt 21 Starter/innen, war es nicht einfach, den Überblick zu behalten und sich das Rennen richtig einzuteilen. Nach einem beherzten Start und schnellem Anfangstempo wurde es auf der letzten Runde spannend mit der am Schluss Zweitplatzierten vom TV Amberg, doch sie setzte sich im Endspurt klar durch und holte sich in einer tollen Zeit von 8:07,33 Minuten den Titel.

Bei den Werfern startete Maximilian Rieder (2008) in der Altersklasse U18, allerdings außer Konkurrenz, da nur der Kreis Süd gewertet wurde. Im Kugelstoßen kam er nicht ganz an seine Leistung aus der Halle heran, schaffte aber mit 11,64 m eine gute Leistung als Auftakt für die Freiluftsaison. Im Diskus errichte er  35,44 m, das wäre der 2. Platz gewesen. Mit dieser Weite schaffte er auch gleich die Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften im Juli. Von beiden ein erfolgreicher Start in die Saison.

Email

Datenschutz wurde gelesen und akzeptiert.

3 + 6 =