Bei gutem Wetter mit viel Wind gingen unsere Läufer und Läuferinnen der DJK Weiden an den Start.

Gleich im ersten Lauf war aufgrund des Windes und der Stellung der Lautsprecher der Startschuß schlecht zu hören und so hatten unsere Bambini Biebl Josefine und Fellner Magdalena einen sehr schlechten Star, trotz allem kämpften sich beide in einem beherzten Lauf auf die Plätze 4 und 5 nach vorne.

Einen sehr guten Start hatten die meisten unserer Kinder, unsere größte Gruppe  U 12 bis U 8.

So durften sich die roten Kids über den Gesamtgewinn des Kinderlaufes freuen.

In der M 11 Gesamt 1. Farnhammer Max (1400 m in 5:26 Minuten), gefolgt  nur 5 Sekunden später von Wild Fabian.

Unsere Stahl Leonie W 10 lief einen klasse Lauf mit einem starken Schlusssprint und wurde damit 1. Mädchen Gesamt und in ihrer Altersklasse, wieder 5 Sekunden darauf kam Cornel Stevia W 11, die in ihrer Altersklasse, sich auf der letzten Runde gegen die tschechische Konkurrenz klar durchsetzten konnte damit auf Platz 1 in ihrer Altersklasse und  als Gesamt 4. über die Ziellinie.

Einen sehr starken Lauf als jüngerer Jahrgang in der U 8 präsentiere Faltenbacher Leo der mit einer Zeit von 6:15 Minuten über die 1400 Meter ganz knapp (4 Sekunden), den obersten Stockerlplatz verpasste und einem tollten 2.Platz erlief.

Unsere W 8 Mädels zeigten ihre Stärke über die hügelige Strecke, die Plätze 2, 3 und 4 gingen an Hein Emily (6:46 Minuten), Kick Emily und Schwägerl Therese.

Nach langer Pause in der M9 ging es für Seuss Jonas gleich wieder auf das Stockerl, Platz 3.

Genauso machte es Kotzbauer Annelie mit Platz 3 auf das Stockerl in der W9.

Die M 10 vertreten mit Wild Jonas, 2 . Platz, in 5,53 Minuten, der sich am Schluss nur 6 Sekunden hinter Platz 1 befand.

In der gut besetzten W 10 erkämpften sich Grünbauer Johanna und Pausch Charlotte die Plätze 4 und 6.

Nur 10 Sekunden von Platz 2  in der W11 entfernt durfte sich Baumgärtel Josefine über den 3. Platz freuen.

 In den Jugendläufen der M 13 ging es über 2500 Meter.

Die M 13 vertreten durch Griger David und Kraus Philipp mit den Plätzen 2 und 5.

Die M 14 mit Beierl Ferdinand, Schiffer Moritz und Fuchs Benno, kamen mit den Plätzen 2,3 und 4 ins Ziel.

Als Gesamt 2. Mädchen kam Werner Lara, W 12,  1 Sekunde nach dem ersten Mädchen, W13,  ins Ziel.

Den W U 18 Sieg holte sich Schieder Hannah.

In der M 60  mit Neufeld Thomas  ging der 1.  Platz an die DJK.

Beim Frauenlauf gab es wieder einen weiblichen Gesamt Sieg für die DJK Weiden mit Maier Karina W35 über die 4200 Meter in 16:06 Minuten.

An die Frauen Kotzbauer Birgit W 40 und Schiffer Nicola W 55 gingen die 1 und 2.

Bei den Männern gab es ein starkes Aufgebot der DJK Weiden mit Völkl Korbinian ging auch der Gesamt Sieg hier an die DJK Weiden über die 8200 Meter in 28:07, gefolgt von Swen Arnold, 2. Platz und Poxleitner Thomas, 3. Platz.

In den Altersklasse M 45 gingen durch Bach Stephan Platz 2 und Fischer Peter M 55 ebenfalls Platz 2 an die DJK Läufer.

Email

Datenschutz wurde gelesen und akzeptiert.

14 + 11 =